Die CE-Kennzeichnung

Mit dem Beitritt Lettlands zur Europäischen Union (EU) und der Öffnung des europäischen Binnenmarkts müssen Hersteller von Bauprodukten die festgelegten EU-Anforderungen gemäß Verordnung Nr. 305/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates erfüllen. Der einzige Weg zur Bestätigung der Übereinstimmung mit dieser Verordnung ist das CE-Zeichen.

Die CE-Kennzeichnung

Was ist CE-Kennzeichnung?

Die CE-Kennzeichnung wurde in der Bauindustrie 1989 mit der Bauprodukte-Richtlinie (BPR) eingeführt. Ab dem 1. Juli 2013 wurde sie durch die Bauprodukte-Verordnung (EU-BauPVO) ersetzt, welche die CE-Kennzeichnung für alle Bauprodukte verbindlich macht. Sie wurde für harmonisierte europäische Normen (hEN) entwickelt und für Produkte, mit einer europäische technische Bewertung (ETA), die im EU Markt in Umlauf gebracht werden.

Die zur Erlangung der CE-Kennzeichnung erforderlichen Verpflichtungen sind in der Konformitätsbescheinigung festgelegt. Einige müssen vom Hersteller durchgeführt werden, andere von anerkannten Stellen wie Prüflabors oder Zertifizierungsstellen. Grundsätzlich gibt es vier Zertifizierungsstufen oder Systeme, von denen die erste die komplizierteste (mehrere kritische Sicherheitspunkte müssen beachtet werden) und die vierte die einfachste ist.

Wie können Sie das CE-Zertifikat erhalten?

Um für die CE-Kennzeichnung zertifiziert zu werden, muss das Unternehmen die Übereinstimmung von Bauprodukten mit den Anforderungen der Verordnung Nr. 305/2011 des Europäischen Parlaments und des Rates und der entsprechenden harmonisierten europäischen Norm (hEN) sicherstellen.

BM Certification, eine akkreditierte Zertifizierungsstelle, kann Ihnen Zertifizierungsdienste und Schulungen zu den Anforderungen der jeweiligen Norm anbieten.

Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen.

Wir freuen uns, Sie auf dem Weg zu Ihrer CE-Zertifizierung begleiten zu können.

Warum ist eine CE-Zertifizierung sinnvoll?

Sobald das Produkt CE-gekennzeichnet ist, kann der Verbraucher sicher sein, dass die gelieferten Produkte mindestens die in der harmonisierten technischen Spezifikation festgelegten Mindestleistungsanforderungen erfüllen.

Die CE-Zertifizierung ist erforderlich, um die Übereinstimmung des Produkts mit den Rechtsvorschriften der Europäischen Union und den Anforderungen harmonisierter europäischer Normen zu bestätigen. Die Zertifizierung ist für die meisten Bauprodukte zwingend, um im Binnenmarkt der Europäischen Union und der Länder der Europäischen Freihandelsassoziation (EFTA) verkauft zu werden.

Die CE-Zertifizierung hat für Sie folgende Vorteile:

  • Gewährleistung der Implementierung und Überwachung der werkseigenen Produktionskontrolle;
  • Bestätigung der Qualität und Sicherheit des Produkts sowie Übereinstimmung mit den Anforderungen der Rechtsvorschriften;
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens auf dem Markt durch Erhalt der CE-Kennzeichnung des Produkts, wodurch der Vertrieb im Binnenmarkt der EU- und EFTA-Länder ermöglicht wird;
  • Bestätigung, dass die Produkte des Unternehmens den EU-Rechtsvorschriften und den Anforderungen der einschlägigen hEN-Norm entsprechen;
  • Leistungserklärung durch eine unabhängige Dritt-Bewertung.

Zertifizierungssysteme der CE-Kennzeichnung:

  • Zertifizierung von vorgefertigten Holzgebäuden
  • Zertifizierung von Schnittholz
  • Zertifizierung von Leimholz
  • Zertifizierung von vorgefertigten Holzbindern der Dachdeckung
  • Zertifizierung von Holzbauplatten
  • Zertifizierung von Fenstern und Außentüren
  • Zertifizierung von Massivholzveredelungsmaterialien
  • Zertifizierung von Brettschichtholz
  • Zertifizierung von Metallkonstruktionen
Angebot einholen

Angebot einholen

Firmenadresse

Postanschrift

Kontaktperson

Ist das Unternehmen bereits zertifiziert oder war schon einmal zertifiziert?

Nach welchem Standard möchten Sie Ihr Unternehmen zertifizieren?

Bitte beschreiben Sie, was Ihr Unternehmen tut und welche Prozesse und/oder Produkte/Dienstleistungen Sie zertifizieren möchten.

Bezieht sich die Tätigkeit Ihres Unternehmens auf die Erbringung einer Dienstleistung oder die Lieferung/Dienstleistung eines Produkts für Ihren Kunden?

Wie viele Standorte hat das Unternehmen (Adressen)?

Gesamtzahl der Mitarbeiter im Unternehmen

Zusätzlicher Kommentar

Vielen Dank, wir haben Ihre Anfrage erhalten.

Wir beraten Sie gerne.

Ihre Nachricht an uns

Vielen Dank, wir haben Ihre Nachricht erhalten.